Erfolgreiche Hochbegabtendiagnostik

Seit dem Schuljahr 2022/23 wird an unserem Gymnasium Hochbegabtendiagnostik angeboten, um Schüler:innen im oberen / obersten Leistungsbereich zu identifizieren und gezielt fördern zu können. Für die Teilnahme an der Diagnostik werden Schüler:innen, die im Unterricht durch besonderes Wissen, herausragende Kompetenzen oder außergewöhnliche Interessen auffallen, von zumindest einer Lehrkraft nominiert.

Getestet werden die Mädchen und Buben von Prof. Michaela Rabel-Knöbl, die neben ihrer Tätigkeit als AHS-Lehrerin auch als Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin beruflich aktiv ist, wobei sie in ihrer Arbeit den Schwerpunkt auf Entwicklungs- und Eignungsdiagnostik setzt.

Der Ablauf umfasst eine Intelligenztestung, die über mehrere Testzeitpunkte verteilt stattfindet und mittels standardisierter Diagnoseverfahren durchgeführt wird. Nach der Auswertung werden die Ergebnisse in einem Gespräch den Erziehungsberechtigten sowie den Schüler:innen persönlich mitgeteilt.

Anschließend wird in Absprache mit den Eltern und der Direktorin eine individuelle Förderung entsprechend dem Fähigkeitspotenzial der hochbegabten Schüler:innen geplant. Diese kann die Teilnahme an Begabtenförderungsprogrammen am Schulstandort sowie an verschiedenen Olympiaden oder schulexternen Wettbewerben umfassen. Zusätzliche spezifische Fördermaßnahmen können auch ein Schülerstudium oder Auslandsaufenthalte sein. Maja Szalay (Klasse 6A) wird heuer zum Beispiel das letzte Schulmonat an einer englischen Privatschule verbringen.

Aber auch individuelle Fördermaßnahmen im Unterricht wie die Teilnahme an einem Fach einer höheren Schulstufe sind möglich. Sophie Lahl (Klasse 2F) besucht beispielsweise seit September 2023 aufgrund ihrer herausragenden Englischkenntnisse regelmäßig den Englischunterricht der 8A.

All dies sind Möglichkeiten, um besonders begabte Schüler:innen zu fördern und Langeweile zu verhindern, mit dem Ziel, dass sie ihr volles Potenzial entfalten können. Lernen soll schließlich eine Herausforderung sein und Spaß machen!

Weitere Projekte aus
Schulisches & Projekte